Hörbrille

Hörbrillen – oder auch Luftleitungsbrillen – eignen sich für Menschen, die ganztägig ihre Brille tragen.

Eine Hörbrille funktioniert wie ein normales Hörgerät, das hinter dem Ohr getragen wird. Das Hörgerät wird in den Brillenbügel eingearbeitet und ist mit diesem fest verbunden. Somit erhalten Sie eine Brille, die für gutes Sehen und Hören gleichermaßen geeignet ist.

In diesem Vorteil liegt jedoch gleichzeitig auch der größte Nachteil.

Jedes mal, wenn Sie die Brille absetzen oder sogar wechseln müssen, hören Sie nicht gut. Beim Reinigen der Brille ist ebenfalls besondere Vorsicht geboten, da die Elektronik des Hörsystems zwar wasserresistent, jedoch nicht wasserdicht ist.

Die Entscheidung sollte gut überlegt werden.

Zum Seitenanfang

Rufen Sie uns an unter 0351 4955015
Unsere Öffnungszeiten